Sie sind hier:

Geschäftsführer

Wolfgang Breidbach

Geschäftsführer

Rettungsdienstleiter

Gerhard Fuchs

Kontaktformular

Wollen Sie uns eine Nachricht zukommen lassen ? 

KONTAKTFORMULAR

Online Bewerbung

Online Bewerbung als Rettungsassistent oder Rettungssanitäter

ONLINE BEWERBUNG

Notfallrettung : 112

Krankentransport : (07031) 19222

Das Rote Kreuz auf weißem Grund ist weltweit bekannt wie kaum ein anderes Zeichen. Es ist Symbol für eine weltumspannende Bewegung, die unabhängig von Nationen und Regionen, unabhängig von Weltanschauungen, Religionen und unabhängig von Status und Vermögen allein nach dem Maß der Not Hilfe leistet. Als größte Hilfsorganisation ist das Rote Kreuz bei sozialer Benachteiligung, Krankheit oder Katastrophen, für Sie da.

Notfallrettung

Die DRK Rettungsdienst gGmbH betreibt im Auftrag des Landkreises Böblingen die Notfallrettung und ist für den 618 qkm großen Landkreis mit seinen derzeit 373.000 Einwohnern zuständig. 

DRK Krankentransport im Landkreis

Informationen zum DRK Krankentransport im Landkreis Böblingen

weiter...

Kreisverband Böblingen e.V.

Wir bieten Dienstleistungen für Senioren, Behinderte, Kranke, Familien, Kinder und Menschen in Not.

weiter...

Neues aus der DRK Rettungsdienst gGmbH

Aktuelle Nachrichten

1. July 2009 22:16 Uhr
OB Schuler löst Zusagen ein: 50 000 Euro für Neubau der DRK-Rettungswache Leonberg übergeben

Leonbergs Oberbürgermeister Bernhard Schuler hat ein Versprechen eingelöst und als Beitrag der Großen Kreisstadt Leonberg für den Neubau der DRK-Rettungswache in Leonberg an den DRK-Kreisvorsitzenden Michael Steindorfner einen...

23. June 2009 22:22 Uhr
Mehr Sicherheit für die Retter

Signalanlage bei DRK-Rettungswache Malmsheim eingerichtet

 

Anfang Juni konnte die neue DRK-Rettungswache in Malmsheim eingeweiht werden. Vor wenigen Tagen wurde nun an der Kreisstrasse zwischen Renningen und Malmsheim...

6. June 2009 22:26 Uhr
"Neue DRK-Rettungswache in Malmsheim stellt optimale Notfallversorgung sicher"

Die neue DRK-Rettungswache in Malmsheim, die jetzt nach rund zehnmonatiger Bauzeit offiziell ihrer Bestimmung übergeben wurde, gewährleistet eine optimale Notfallversorgung. Dies war der Tenor aller Reden, die bei der Feierstunde...